Datenschutzerklärung von Schneider metallbau GmbH 

Herzlich willkommen auf der homepage von Schneider metallbau GmbH aus Basinghausen (Region Hannover).  Wir freuen uns über Ihr Interesse für unser Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Entsprechend verarbeiten wir Ihre Daten vertraulich und sorgfältig, gemäß der seit dem 25. Mai 2018 geltenden EU Datenschutz-Grundverordnung (im weiteren EU-DS-GVO genannt) und den für uns geltenden Ausführungsgesetzen sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Unsere nachfolgenden Datenschutzinformationen erklären Ihnen welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, wenn wir in Kontakt miteinander kommen. Wir teilen Ihnen mit, wofür wir diese Daten verwenden, wann wir diese löschen und wie Ihre Daten durch Sicherheitmaßnahmen bestmöglich geschützt werden. Wir teilen Ihnen auch die jeweilige Rechtsgrundlage mit, die uns die entsprechende Datenverarbeitung erlaubt und wir informieren Sie über Ihre gesetzlichen Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten.

Personenbezogene Daten sind die Informationen die eine natürliche Person identifizieren. Dazu gehören insbesondere der Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, e-mail Adresse und auch Ihre IP-Adresse. Anonyme Daten liegen vor, wenn Sie keinerlei Bezug zu einem Nutzer möglich machen.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutz ist:

Schneider metallbau GmbH
Hermann-Bahlsen-Straße 8
30890 Barsinghausen

Bitte richten Sie Ihre Anfragen, Beschwerden und Mitteilungen an die e-mail Adresse datenschutz@schneider-mtallbau.de 


Information über die Erhebung von Kundendaten gemäß Artikel 13 EU-DS-GVO
Schneider metallbau GmbH, Hermann-Bahlsen-Straße 8, 30890 Barsinghausen, Geschäftsführerin Elke Schneider, erhebt personenbezogene Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung ihrer vertraglichen, vorvertraglichen und gesetzlichen Pflichten sowie zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen und für Maßnahmen zur Kundenbindung, was auch Direktwerbung enthalten kann. 

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen und der EU DS-GVO und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zugrunde gelegt. Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten ergeben sich insbesondere aus Artikel 6 EU-DS-GVO. Ihre Einwilligung in die Datenvereinbarung kann auch eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift darstellen. Artikel 6 1) EU-DS-GVO. Vor Erteilung der Einwilligung klären wir Sie über den Zwecke der Datenverarbeitung und Ihr Widerspruchsrecht auf.

Weitergabe   
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, zu denen auch nur befugte Personen Zugang haben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne Ihre Zustimmung nicht statt. Ausgenommen es sind gesetzliche Bestimmungen oder zwingende Rechtsvorschriften, die uns zur Weitergabe zwingend verpflichten.

Löschung 
Die personenbezogenen Daten werden bei uns gelöscht / gesperrt, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und gesetzliche Fristen zur Aufbewahrung abgelaufen sind. Die personenbezogenen Daten von Bewerbern/- rinnen auf einen Arbeits-, Ausbildungs- oder Praktikumsplatz, werden bei uns 3 Monate nach Versenden der Absage gelöscht/gesperrt.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung durch uns jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen an: Schneider metallbau GmbH, Datenschutz, Hermann-Bahlsen-Straße 8, 30890 Barsinghausen. 

Ihre Rechte als betroffene Person 
Als betroffene Person haben Sie zudem folgende Rechte:

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO)
  • Das Recht  auf Berichtigung  (Art. 16 EU-DS-GVO)
  • Das Recht auf Löschung  (Art. 17 EU-DS-GVO)
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO)
  • Das Recht auf Datenübertragung (Art. 19 EU-DS-GVO)
  • Das Recht auf Datenübertragung (Art. 20 EU-DS-GVO)
  • Das Recht auf Widerspruch (Art. 21 EU-DS-GVO)

Automtische Entscheidungen im Einzelfall und Profiling wenden wir nicht an.

Um Ihre Rechte geltend zu machen und bei Fragen zur Datenverarbeitung  in unserem Unternehmen wenden Sie diese bitte per Post an: Schneider metallbau GmbH, Datenschutz, Hermann-Bahlsen-Straße 8, 30890 Barsinghausen. 

Beschwerderecht
Ihnen steht des weiteren ein Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.

Datenerhebung 
beim Besuch unserer Homepage benötigen wir in der Regel keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Bei aufrufen der Seite übermittelt Ihr Internetbrowser jedoch Informationen an unseren Webserver (technische Notwendigkeit). Dabei werden während der laufenden Verbindung verschiedene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse aufgezeichnet. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur elektronischen Kontaktaufnahme steht Ihnen auf unserer Homepage ein Kontaktformular zur Verfügung. Die hier von Ihnen angegebenen, personenbezogenen Daten (Vor- und Zuname, e-mail, Telefon und der Inhalt des Nachrichtenfeldes) verarbeiten wir im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und der sich daraus ergebenden, vertraglichen, vorvertraglichen und gesetzlichenPflichten sowie zur Direktwerbung per Post.

Gleiches gilt, für Ihre personenbezogenen Daten die wir

  •  schriftlich: per e-mail, Post oder Fax,
  • telefonisch oder
  • persönlich in unserer Ausstellung, auf einer Verkaufsveranstaltung außer Haus oder bei Ihnen zu Hause, von Ihnen erhalten.

Datenschutz

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten 
Zur Zeit bieten wir keinen Newsletter an. Wenn es dann mal soweit sein sollte,  beachten Sie bitte folgendes: Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter.

Matomo
Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.


Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff)
Normalerweise führen diese Social plugins dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird und seine weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert werden. Das passiert selbst dann, wenn der Anwender gar nicht auf einen der Buttons klickt.

Um das zu verhindern nutzt Schneider-metallbau.de die Shariff-Methode. Unsere Social-Button stellen den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt. Ist der Anwender bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Anwender können also Schneider-metallbau.de-Inhalte in sozialen Netzwerken posten, ohne dass diese komplette Surf-Profile erstellen können. Schneider-metallbau.de berücksichtigt mit der Shariff-Methode die Datenschutzinteressen seiner Besucher so weit, wie es nach dem aktuellen Stand der Technik möglich ist. Die Shariff-Methode wird bereits von vielen Webseiten eingesetzt, um ihre Anwender zu schützen. Ausgangspunkt war eine Initiative von Heise de, wo Sie zum aktuellen Stand der Diskussion weitere Informationen finden können.

Verwendung von Webfonts
Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
https://developers.google.com/terms/
https://www.google.com/policies/privacy/

YouTube
Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube- Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung vonYouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy 

SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datenschutzerklärung OpenStreetMap
Wir verwenden auf unserer Webseite einen Kartenausschnitt von OpenStreetMap, um für Sie den Anfahrtsweg zu unserem Unternehmen darzustellen und Ihnen die Planung der Anfahrt zu vereinfachen.
Durch die Nutzung von OpenStreetMap auf unserer Webseite werden dabei bereits bei Ihrem Besuch auf der Seite mit der eingebundenen OpenStreetMap-Karte Informationen über die Nutzung unserer Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Server von OpenStreetMap übertragen und dort gespeichert. Bei dieser Übermittlung von Daten können datenschutzrechtliche Risiken nicht ausgeschlossen werden. Die Übermittlung der Daten richtet sich nach den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von OpenStreetMap, die Sie unter folgenden Links finden:
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy

Wenn Sie mit der Übermittlung Ihrer Daten an OpenStreetMap und den Datentransfer nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, den Service von OpenStreetMap zu deaktivieren, in dem Sie die Anwendung JavaScript in ihrem Browser ausschalten. Der Dienst und die Kartenanzeige kann in diesem Falle nicht genutzt werden.

Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Quelle: e-recht24.de



Datenschutzkonzept

Verantwortlicher:
Schneider metallbau GmbH
Hermann-Bahlsen-Straße 8-10
30890 Barsinghausen

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und stehen für einen fairen Umgang mit den uns anvertrauten Daten unserer Kunden und Interessenten und sind uns der Verantwortung in der Verwendung bewusst.

Im Folgenden finden Sie das Schneider metallbau GmbH Datenschutzkonzept:
Zweckbestimmung der Verarbeitung personenbezogener Daten – Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit
Schneider metallbau GmbH fühlt sich dem Ziel verpflichtet, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu verarbeiten (Datenschutzgrundsatz der Datenminimierung). Es werden personenbezogene Daten erhoben, um Mitarbeiter, Auftraggeber, Mittler, Lieferanten, Interessenten und Kunden in der EDV sowie klassisch in Ordnern zu erfassen. Dies erfolgt mit dem Ziel, die tägliche Zusammenarbeit so effizient wie möglich zu gestalten. Interessentendaten werden erhoben, um potenzielle Kunden im gesetzlich zulässigen Rahmen werblich anzusprechen. Erlangen wir Kenntnis von der Ungültigkeit von Datensätzen, wird im Einzelfall entschieden, ob die Daten gelöscht werden, oder ob ein Kennzeichen gesetzt wird, das den Datensatz als nicht mehr gültig charakterisiert (Sperrung).

Datenschutzbeauftragter
Gem. § 38 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind nur Unternehmen, in denen in der Regel mehr als 10 Personen ständig mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind, zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet.
Schneider metallbau GmbH ist daher nicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet.


Als direkter Ansprechpartner wird genannt:

Schneider metallbau GmbH
Hermann-Bahlsen-Straße 8-10
30890 Barsinghausen

Elke Schneider
Tel.: 05105 / 52390
Fax: 05105 / 523922
info[at]schneider-metallbau.de

Anlage Technische und organisatorische Maßnahmen – TOM’s
1. Vertraulichkeit (Art. 32 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO)
Zutrittskontrolle
Maßnahmen, die geeignet sind, Unbefugten den Zutritt zu Datenverarbeitungsanlagen, mit denen personenbezogene Daten verarbeitet oder genutzt werden, zu verwehren.
- Zugänge sind gegen unbefugten Zugang gesichert

Zugangskontrolle
Maßnahmen, die geeignet sind zu verhindern, dass Datenverarbeitungssysteme von Unbefugten genutzt werden können.
- Zugangsschutz zu allen DV-System durch Benutzerauthentisierung
- es existieren Passwortkonventionen
- Authentisierung mit Benutzername / Passwort
- Zuordnung von Benutzerrechten
- Erstellung und Zuordnung von Benutzerprofilen
- Einsatz von Anti-Viren-Software
- Einsatz einer Hard- und Software-Firewall
- Verschlüsselung

Zugriffskontrolle
Maßnahmen, die gewährleisten, dass die zur Benutzung eines Datenverarbeitungssystems Berechtigten ausschließlich auf die ihrer Zugriffsberechtigung unterliegenden Daten zugreifen können, und dass personenbezogene Daten bei der Verarbeitung, Nutzung und nach der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können.
- Anzahl der Administratoren auf eine Person reduziert
- Einsatz von Aktenvernichtern
- Sichere Aufbewahrung von Datenträgern
- Ordnungsgemäße Vernichtung von Datenträgern

Trennungskontrolle
Maßnahmen, die gewährleisten, dass zu unterschiedlichen Zwecken erhobene Daten getrennt verarbeitet werden können.
- Trennung von Produktiv und Testsystem
- es werden nur solche Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet die unmittelbar dem eigentlichen Zweck dienen
- Physikalisch getrennte Speicherung auf gesonderten Systemen oder Datenträgern
- Technische und Operative Regelung und Maßnahmen zur Sicherstellung der getrennten Verarbeitung
Pseudonymisierung (Art. 32 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO; Art. 25 Abs. 1 DSGVO)


2. Integrität (Art. 32 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO)

Weitergabekontrolle
Maßnahmen, die gewährleisten, dass personenbezogene Daten bei der elektronischen Übertragung oder während ihres Transports oder ihrer Speicherung auf Datenträger nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können, und dass überprüft und festgestellt werden kann, an welche Stellen eine Übermittlung personenbezogener Daten durch Einrichtungen zur Datenübertragung vorgesehen ist.
- es findet eine Protokollierung statt
- die Festlegung ist dokumentiert und den betroffenen Mitarbeitern bekannt
- die Verbindung zu den Backendsystemen ist geschützt
- bei Übertragungen werden dem Stand der Technik entsprechenden Verschlüsselungsverfahren eingesetzt

Eingabekontrolle
Maßnahmen, die gewährleisten, dass nachträglich überprüft und festgestellt werden kann, ob und von wem personenbezogene Daten in Datenverarbeitungssysteme eingegeben, verändert oder entfernt worden sind.

3. Verfügbarkeit und Belastbarkeit (Art. 32 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO)

Verfügbarkeitskontrolle
Maßnahmen, die gewährleisten, dass personenbezogene Daten gegen zufällige Zerstörung oder Verlust geschützt sind.
- es existiert ein Backup-Konzept
- Verantwortliche Personen und Vertreter sind benannt
- Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

SCHNEIDER METALLBAU GMBH
Hermann-Bahlsen-Straße 8-10
30890 Barsinghausen
Tel.: 05105 / 523911 · Fax: 05105 / 523922
info@schneider-metallbau.de

ÖFFNUNGSZEITEN
Mo. – Fr. 10 bis 17 Uhr
Samstags 10 bis 13 Uhr
und nach Vereinbarung